Dienstag, 13. Dezember 2016

Türchen 13, ein holziges DIY und ein Giveaway

Hallo ihr lieben Bärbelbesucher,

toll, dass ihr so zahlreich bei uns vorbei schaut :)
Mit so einem tollen Start hätten wir selbst nicht gerechnet!

Heute sind wir also schon bei Türchen Nr. 13
und somit auch bei Bärbel Nr. 13

Ich bin die Nr. 13 - natürlich ein Glücksbringer
und komm von TRIXIS TRAUMINSEL

Gestern durften alle Mädels vom Blogger-Adventskalender mein Päckchen aufmachen,
wo sie eine holzige Überraschung gefunden haben.


Ich zeig euch heute wie der Stern und die Schneeflocke
auf die Birkenscheiben kamen.

Zuerst durfte der Lieblingsmann die Birke in Scheiben sägen.


Ach ja, die Löcher hat er natürlich auch reingebohrt.

Dann kam der Brennkolben zum Einsatz.
Den gab's vor 2 Jahren beim Discounter und ist gar nicht so schlecht.
Es gibt verschiedene Aufsätze dazu.


Die Schneeflocken hab ich einfach frei Schnauze mit dem Bleistift vorgezeichnet.

Zum Brennen hab ich eine relativ feine Spitze genommen.
Eigentlich ist es nicht schwer die Linien zu zeichnen/brennen,
allerdings wird es durch die ganz feinen Rillen im Holz etwas zittrig.


Für die Sterne hab ich mir eine kleine Schablone ausgeschnitten
und dann auch wieder mit Bleistift vorgezeichnet.


Bei den Sternen hab ich eine andere Brennspitze genommen.
Aber ACHTUNG, vor dem Wechseln der Spitze,
den Kolben unbedingt vom Strom nehmen und abkühlen lassen!

Mit der breiteren Spitze kann man schöne glatte Kanten brennen
und auch großflächig "ausmalen".


Dann nur noch ein Bändchen und Anhänger dran
und schon sind kleine Geschenkerl fertig.



Jeder Anhänger noch in ein schönes Tütchen ...


... dann durften meine 24 Tütchen mit der Nr. 12 auf Reisen gehen :)


Und weil es nicht nur den Blogger-Adventskalender gibt,
sondern auch den "Bärbel bloggt Kalender",
hab ich für euch ein kleines Giveaway dabei.
Diese drei weihnachtlichen Anhänger könnt ihr hier gewinnen.
Wenn ihr Leser der "Bärbels" seid oder werden wollt,
über 18 Jahre alt seid und aus Deutschland, Schweiz oder Österreich kommt,
hinterlasst einfach unter diesem Post einen Kommentar
und schon seid ihr im Lostopf.

Aber lasst euch nicht zu viel Zeit.
Die Verlosung geht nur bis Samstag, 17. Dezember 2016 um Mitternacht.
Am Sonntag, den 18. Dezember geben wir dann hier auf dem Blog
den Gewinner bekannt, damit das Päckchen gleich am Montag
auf Reisen gehen kann und hoffentlich rechtzeitig vor Weihnachten ankommt.


Jetzt verlinke ich mein holziges DIY noch bei

und
Seid ganz lieb gegrüßt
und habt eine schöne und stressfreie Woche,
eure Trixi Bärbel
mit Bruno Bärberich (oder so ähnlich)

Kleine Korrektur ... Lotte hat's richtig erkannt ...
Bär(bel)-Bruno   :)


Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin.
Dabei nenn ich ihn oft "großer Bär" oder "Schlumpfbär" 







Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    das ist eine sehr schöne DIY-Idee, welche auch noch Erinnerungen aufleben lässt.
    Mein Vater hat früher zu gerne mit solch einem Kolben gearbeitet und auf diese Art schöne Bilder entstehen lassen.
    Holz fasziniert mich genau so sehr wie Stoff. Das ist ein wunderbares Material.
    Vielen Dank für die tolle Anregung.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,

    ich hab mich gestern den ganzen Tag gefragt, wie du das Motiv auf die Scheibe bekommen hast.
    Das du es frei Hand gemacht hast, damit hätte ich nicht gerechnet. Es ist ja so sauber und akkurat
    gearbeitet - Wahnsinn. Hast du die Scheiben noch geschliffen? Die sind ja so glatt wie ein Babypopo.
    Ich bin begeistert und würde das am liebsten auch mal probieren. Und ich weiß sogar wer noch ☺

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    Hach vielen, lieben Dank für die schöne Anleitung!
    Es hat mich schon immer interessiert, wie man das machen kann. Toll.
    Ich hatte gestern auch eines dieser wundervollen Exemplare in meinem Adventskalender, vielen, herzlichen Dank! Die Idee finde ich richtih klasse! Nun wünsche ich unseren Lesern ganz viel Glück!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. So schön liebe Trixi ... da spring ich doch gerne in den Lostopf! So einen Brennkolben hab ich noch nirgends gesehen
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Superschöne Idee liebe Trixi. Wenn ich nur einen Brennkolben hätte..
    LG Barbara L.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi Bärbel,
    WOW klasse gemacht, ich liebe Holzscheiben, tolle Idee und Danke für die Anleitung :) da spring ich doch gerne in den Lostopf!!!! Ich wünsche Dir einen schönen Tag!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Wieder eine andere schöne Idee. Sehr nett aufgemacht! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank, liebe Trixie, für dieses Türchen, habe mich sehr über die kleine Scheibe gefreut. Die kommt zu allen anderen Türchen auch an den Weihnachtsbaum dieses jahr.
    LG Petra aus Belgien.

    AntwortenLöschen
  9. Wie jeden Tag kann ich hier einfach nur sagen: was für eine tolle Idee!!! Muss ich doch mal die Augen offen halten wo ich so einen Brennkolben her bekomme... In der Zwischenzeit hüpfe ich ins Lostöpfchen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Schatzilein,
    eine echt schöne Idee. Ich habe den Brennkolben beim gelb/blauen Discounter gesehen und kurz überlegt, ob ich das Teil kaufen soll.
    Doreen liegt vermutlich gerade schreiend am Boden - lach.

    glg und dir eine ebenso stressfreie Woche.

    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,
    die Anhänger sind so süüüß und die Anleitung ist klasse. Ich muss gestehen, bisher habe ich mich nie für Brennkolben interessiert, aber wenn man so tolle Sachen damit machen kann, wäre so ein Teil vielleicht gar nicht so unpraktisch! ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi Bärbel,
    eine ganz wunderbare Idee! Die Anhänger sind wunderschön, da versuche ich gerne mein Glück.
    Irgendwo, bei den Bastelsachen müsste doch eigentlich noch mein alter Brennpeter (so hieß er damals) sein, mit dem ich als Jugendliche sehr viel gemacht habe...
    LG und danke für die schöne Verlosung
    Marle

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Trixi, das ist soooo eine schöne Idee. Brandmalerei habe ich früher schon mal gemacht, es aber wieder sein lassen. Wenn ich Deine tolle Gestaltung der Holzscheiben so sehe, ist es überlegenswert, wieder mal etwas damit zu machen. Solche Set´s gibt es ja immer mal. Dankeschön dafür, dass ich das in meinem Tütchen von Dir hatte.Ist schon verdekoriert.
    Vielke liebe Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trixi und Bär(bel)-Bruno hihi,
    Brandmalerei habe ich zuletzt bei meinen Holzhäuschen gemacht, das ging ganz gut. Holzscheiben habe ich noch nicht bearbeitet, so ist es gut, dass Du hier welche verlost, dann brauche ich das nicht mehr selbst machen ;-)
    Bin also auf jeden Fall dabei und wünsche jetzt allen Bärbels und Nichtbärbels einen schönen Tag, vielen Dank fürs Followern bei mir und liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    mein Brenngerät sollte auch mal wieder zum Einsatz kommen. Über fertige Anhänger würde ich mich aber auch freuen. ;-))

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Trixi-Bärbel,
    das ist eine ganz tolle Idee und die Anhänger sind genau mein Beuteschema!!!! Da hüpf ich doch glatt ins Lostöpfchen.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trixi,
    das hüpfe ich gern in den Lostopf.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. so eine schöne kreative Idee! Danke für die Anleitung! Muss ich mir unbedingt fürs nächste Jahr merken!
    Das Bild ist in meiner Sidebar verlinkt
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Trixi,
    ich habe mich beim auspacken schon so gefreut......
    Eine ganz süße Idee.....
    Gerne hüpfe ich in dein Lostöpfchen....unser Tannenbaum und ich
    würden uns freuen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Trixi!
    Da war die Freude bestimmt groß. Die Anhänger sind soooo toll.
    Ich hüpfe gerne auch noch in den Lostopf.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Trixi,
    die Anhänger sind toll, die würde ich doch zu gerne gewinnen.
    Und Euer Blog ist einfach klasse. Immer wieder so schöne Ideen.
    Dir und Bärberich alias Bruno einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Trixi?
    Die Anhänger sind aber geworden. Ich hab meinen schon aufgehängt muss mir unbedingt welche machen. Knuddel mir den Bruno.
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Trixi?
    Die Anhänger sind aber geworden. Ich hab meinen schon aufgehängt muss mir unbedingt welche machen. Knuddel mir den Bruno.
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Trixi?
    Die Anhänger sind aber geworden. Ich hab meinen schon aufgehängt muss mir unbedingt welche machen. Knuddel mir den Bruno.
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich kein? Trixi. Mit Handy ist das immer blöd. Schreibt komische Sachen 😂

      Löschen
    2. Natürlich kein? Trixi. Mit Handy ist das immer blöd. Schreibt komische Sachen 😂

      Löschen
  25. Liebe Trixi,

    schön, einfach schön hast Du das gemacht. Gib dem kleinen großen Bär(bel) ein dickes Nasenbussi. Ich freu mich so über mein kleines Birkenanhängerchen♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Trixie,
    ganz zauberhaft sind deine Anhänger geworden. Eine schöne Idee, dieser Adventskalender. Gerne hüpfe ich auch noch in den Lostopf.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Oh, wie schön die sind!! Ganz toll!!! Das wollte ich auch unbedingt Mal machen, leider habe ich keinen Brennkolben. Vielleicht nächstes Jahr und dann kann ich mir ja dein schönes Tutorial anschaun, wie´s gemacht wird!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Trixie,
    Früher mal (also vor ein paar Jahren, als ich noch zur Schule ging ;)) , haben wir das auch mal gemacht. Deine Kalender-Brottütenfüllung war daher in der Frühe ein Blick in die Kindheit für mich.
    Tolle Idee und so wirkungsvoll!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  29. Wieder so eine tolle Idee!
    Herzliche Grüße an die Bärbels,
    Sabine :-)

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Trixi,
    die Anhänger sind eine tolle Idee!!! So einen Brennkolben habe ich hier auch und einen schon lange fertig geschriebenen Post dazu, der nur darauf wartet, das Licht der Welt zu erblicken...
    Als Geschenkanhänger finde ich die auch echt toll!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Trixi,
    ich finde die Holzscheiben einfach nur grandios. Eine wirklich wunderbare Idee.
    Meinen habe ich auch schon verdekoriert und jetzt muss ich nur noch den Brennkolben finden und de dazu gehörige Zeit, grins, und dann mache ich mir auch welche....
    Liebe Grüße
    Bettina-Bärbel

    AntwortenLöschen
  32. o wie süß sind diese kleinen Baumanhänger denn?, liebe Trixi, eine wunderschöne Handarbeit und danke fürs Zeigen, wie Du/Ihr sie gemacht habt.
    Dafür springe ich ins Lostöpfchen und nehme das Verlosungsbildchen mit in den Drosselgarten ;-)))
    Liebe Abendgrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  33. ohhhhh i gfrei mi soooo das i ah BÄRBEL bin,,,
    weil soooo hab i de ANHÄNGER schooo daheim:::FREU:::freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen