Samstag, 11. März 2017

black & white

🌷Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch. Schön, dass Ihr da seid! Nun steht der Frühling hoffentlich in den Startlöchern.  Gestern war es hier bei uns im Rhein-Main-Gebiet schon echt richtig warm und sonnig, einfach herrlich. Ich hoffe doch sehr, dass es nun so weiter geht🌷


🌷Mir gefällt im Moment schwarz-weiß total gut, darum habe ich auch einfach diese kleinen leeren Fläschchen, nach dem Genuss, mit schwarzer Farbe besprüht🌷


🌷Kombiniert mit den roten Tulpen machen sie sich doch als kleine Väschen echt gut auf dem Frühstückstisch🌷


🌷Damit sie noch besser zur Geltung kommen habe ich Mandalas gehäkelt. Nicht nur in bunt sehen die kleinen Deckchen schön aus dachte ich mir! Auch zweifarbig können sie sich doch sehen lassen, oder ?🌷


🌷Ich habe einfach drauf losgehäkelt und so sind verschiedene Mandalas entstanden. Das DIY für das kleine Mandala habe ich für Euch mitgeschrieben. Also, wer Lust hat: "Aufgepasst und mitgemacht"🌷


1. Reihe:
5 Luftmaschen zum Ring schließen. 2 Steigeluftmaschen (als Ersatz für das erste Stäbchen) 1 Stäbchen, 2 Luftmaschen, *2 Stäbchen, 2 Luftmaschen* noch 4x wiederholen, sodaß am Ende 6 zweier Stäbchen und 6 Luftmaschenbögen entstanden sind.

2. Reihe:
Mit weiß in einem Luftmaschenbogen anschlingen und zwei Steigeluftmaschen häkeln, 1 Stäbchen, 4 Luftmaschen und 2 Stäbchen in den Bogen häkeln, 1 Luftmasche und dann immer *2 Stäbchen, 4 Luftmaschen, 2 Stäbchen, 1 Luftmasche* häkeln. Die Runde mit einer Kettmasche beenden.

3. Reihe:
Weiter mit weiß. Eine Kettmasche in den Bogen häkeln, 2 Steigeluftmaschen, 6 Stäbchen in den Bogen häkeln, 1 Luftmasche und dann immer *7 Stäbchen, 1 Luftmasche häkeln*. Die Runde mit einer Kettmasche beenden.

4. Reihe:
Mit schwarz an ein Stäbchen anschlingen. 1 Steigeluftmasche als Ersatz der ersten festen Masche und nun auf alle Stäbchen feste Maschen häkeln. Um die beiden Bögen der Vorrunden wird ein tiefergestochenes Stäbchen gehäkelt. *7 feste Maschen, 1 tiefergestochenes Stäbchen*. Die Runde endet wieder mit einer Kettmasche.

5. Reihe:
Auf das vierte Stäbchen der vorletzten Reihe mit weiß anschlingen. 2 Steigeluftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen, 1 Luftmasche und noch ein Stäbchen in die gleiche Masche häkeln. Nun immer *7 Stäbchen häkeln und immer auf das vierte Stäbchen der vorletzten Reihe: 1 Stäbchen 1 Luftmasche 1 Stäbchen* häkeln. Die Runde endet mit einer Kettmasche.

🌷Gefällt es Euch ? Seid Ihr jetzt tiefenentspannt ? Also, als Mitbringsel ist doch so ein kleines Mandala zusammen mit einem Blumengruß perfekt. Genießt die Sonnenstrahlen und macht es Euch schön🌷


Herzliche Grüße
Eure Kerstin-Bärbel
🌷🌷🌷

Kommentare:

  1. Tiefenentspannt bin ich schon, wenn ich aus dem Fenster schaue, das Blau des Himmels versetzt mich in beste Laune. :-)
    Das sieht total hübsch bei dir aus, liebe Kerstin. Das ist eine schöne Idee, danke für die Anleitung.
    Herzliche Grüße von Heike


    AntwortenLöschen
  2. Der Kracher, liebe Kerstin. Genau was für mich. Ich liebe schwarz-weiß und Mandalas und bin Upcyclingfan. Danke für die tolle Inspiration und die Häkelanleitung und ein supischönes Wochenende!
    Grit

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Deko!! In Wien ist es leider gar nicht frühlingshaft, windig, kalt und trüb. Vielleicht wird der Sonntag sonnig? Lg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    Deine Mandalauntersetzer sind hübsch, als Mitbringsel auch schnell gemacht.
    Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    hey dass ist ja mal eine ganz ausgefallene Idee!
    Super und vielen Dank für die Häkelanleitung.
    Ein wunderschönes Wochenende für dich und deine Lieben.

    Herzliche Grüße aus HD,
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,

    das ist ja wirklich eine super schöne Kombi!
    Die Flaschen in schwarz sehen richtig edel aus.
    Wie bekommst du da eigentlich die süßen Tupen
    in den Text? Die finde ich ja vielleicht süß!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    bei uns war es heute leider gar nicht frühlingshaft, sondern windig und sehr frisch. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf ;-) Bis es so weit ist, kann ich ja zur Häkelnadel greifen und dein Mandala häkeln. Vielen Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Kerstin, durch die schwarzen Vasen leuchten die Tulpen in atemberaubender Farbe.
    Dass alleine entspannt schon das Auge und nun wünsche ich Dir eine ebensolche Nacht und einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    das ist ja wieder was für mich. Schwarz/weiß und Mandala. Du kennst mich, ich werde es natürlich versuchen - lach.
    Die kleinen Flaschen passen auch ganz toll dazu. Wann ist der Kaffee fertig?

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen echt klasse aus und passt perfekt zu dem Geschirr liebe Kerstin. Eine tolle Idee die ich im Hinterkopf behalten werde.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. liebe Kerstin,
    Mandalas find ich ja sowieso total klasse. Häkeln auch, und schwarz/Weiß sowieso. Wie schön, dass du alles zusammen kombiniert hast. Ich bin verliebt in diese hübschen kleinen Musterdeckchen. Wirklich zauberhaft. Und ja, sie machen sich wirklich hervorragend als Mitbringsel, als Untersetzerl für eine hübsche Vase, oder auch einfach nur um die Deko ein bissl aufzupimpen ;)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  12. MEI KERSTIN,,
    de DECKAL in schwarz weiß schaun echt COOOOL aus,,,
    und sogar mit ANLEITUNG,,,,freu,,freu,,,
    i muas jetzt mol übelgen wos i aus dene zwoa KNÄUEL mach..gggg woast scho ga

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  13. ...klick.....so, nun bin ich hier, liebe Kerstin und schaue mir Deine wunderschöne schwarz-weiß-rot Kreation an, was für eine Augenfreude ;-))), entdecke noch mehr Mandalas und die Anleitung dazu, dankeschön dafür.

    Dir einen schönen Abend
    mit lieben Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  14. wie schön..
    die schwarzen Vasen lassen die roten Tulpen richtig gut zur Geltung kommen
    und deine Mandalas sind auch sehr schön gworden

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin, woow....diese Wirkung von nur diesen 2 Farben, einfach hinreißend, und dann noch das Rot der Tulpen, die ich soooo sehr liebe, dazu. GENIAL mit den Mandalas. Ich bin entzückt. Danke für das DIY!
    Ich freue mich auf´s Wochenende ;-)
    Liebste Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen liebe Kerstin,
    kaum ist ne Woche rum, komm ich auch schon daher :)
    Das sieht alles toll aus bei dir! Die Vasen sind ne klasse Idee und ne Häkelanleitung ist auch immer gut. Obwohl ich ja noch mit genügend anderen Grannys beschäftigt bin.
    Danke dir für die Inspirationen!
    Auch wenn der Frühling heute Pause macht wünscht ich dir ein wunderschönes Wochenende!
    Ganz lieben Gruß und Bussi,
    Trixi

    AntwortenLöschen