Samstag, 10. Juni 2017

Eilmeldung: Eine Bärbel verschwunden!

Ja ihr lest richtig und so traurig es ist, 
wir müssen den Tatsachen ins Auge sehen. 
Uns ist eine Bärbel abhanden gekommen.
 Nicht mehr da, einfach in Luft aufgelöst!

Na gut, einfach war es nicht und wir 
mussten ganz schön was dafür tun.
Aber nun haben wir es geschaff, sie ist 
endlich weg und alle sind froh darüber.

Dabei war sie gar nicht mal so
zierlich, aber das war ja auch der 
Grund dafür, das wir so beharrlich 
waren und so erpicht darauf sie los-
zuwerden. Jetzt können wir nur hoffen
das wir sie nie wieder sehen müssen!


Hat schon jemand eine Idee wer raus 
ist? Kurze Beschreibung gefällig?
Haarfarbe und Größe tun hier nichts
zur Sache. Sie heißt Bärbel
- welche Überrasschungm!-
wiegt ca. 73 kg und man 
erkennt sie schon von Weitem, weil
sie ständig mit diesem blöden Köter
unterwegsi ist: dem Schweinehund! 
Ja klar, heute erzähle ich euch von
unserer "Bärbel nimmt ab" 
Whatsapp-Gruppe. 

Ich hätte den Post auch "Wie ich 12kg
abgenommen habe" nennen könne.
Aber das wär nicht so spannend gewesen
und außerdem hätte ich euch dann meine
11 Mitstreiterinnen unterschlagen und
das geht ja nun gar nicht! Denn ohne 
sie hätte ich es niemals geschafft!
Niemand von uns hätte es ohne die
anderen geschafft. Denn erfolgreich
sind wir alle! Sehr erfolgreich!
Derzeitiger Gesamtstand: 73 kg!!!

Die Idee entstand aus einer Laune
heraus. Nicole meinte sie müsste mal
ein wenig abnehmen, worauf ich vor-
schlug es doch zusammen zu machen 
und um ein wenig Druck zu haben,
jede Woche ein Bild von unserer
Waage in die Gruppe zu schicken.


Und was macht die verrückte Nudel?
Am Sonntagmorgen? Nach dem 
Frühstück? Schickt ein Bild von
ihrer Waage in die Bärbelgruppe.
Einfach so. Wir haben uns dann auf
Freitag als Wiegetag geeinigt und eine
neue Gruppe gegründet, weil so
viele, aber doch nicht alle mitmachen
wollten. Zum Glück. Wo will z.B.
Bettina auch noch was abnehmen?
Dann isse nicht mehr zu sehen.

Wir haben also alle zusammen
abgenommen und zwar jede auf 
ihre ganz eigene Weise. Wir haben
gemerkt, dass jeder in seinem 
eigenen Tempo und so abnehmen
muss das es am Ende zu ihm passt.

Denn so unterschiedlich wie wir
alle sind, so unterschiedlich müssen
die Methoden sein. Wir haben unter 
uns Genießer, ganz Diziplinierte,
Süßschnäbel, Sportskanonen ...


Ich kann euch hier nur von mir berichten.
Wie ich es geschafft habe 12 kg abzunehmen
und auch zu halten. 

Ich mache ja schonseit Jahren Weight Watchers.
 Mal mehr,mal weniger erfolgreich. Je nach Diziplin.
Der Vorteil, wenn man über so einen 
langen Zeitraum abnimmt ist, man 
gewöhnt sich an die Ernährungsumstellung.
Nichts ist schwieriger als alte Gewohnheiten
loszuwerden. Wie schnell verfällt man
wieder in alte Muster. Ihr kennt das sicher.

Was habe ich also getan?

Punkte gezählt und einghalten!

Bei WW hat ja jedes Lebensmittel eine
bestimmte Anzahl an Punkten. Das hilft
mir ungemein den Überblick zu behalten.
Ohne mich selber loben zu wollen war 
ich dabei wirklich sehr dizipliniert.


Viel Gemüse, viel Eweiß

Ich esse auch sonst gerne Gemüse, das
besondere am Abnehmen, ich habe mehr
davon gegessen, es hat nämlich 0 Punkte.
Eiweiß in Form von Fleisch, Eiern und
Magerquark bzw. körnigem Frischkäse
gehören natürlich dazu!


Abends keine Kohlenhydrate

Das war an Anfang schwer und ich mache es
auch nicht immer, aber mir hilft es ungemein.
Man muss sich klar machen, das es ein 
anderes Sattgefühl ist als mit Kohlenhydraten.
Bei Lust auf Süßes abends, hat uns allen der
Powerquark von Nicole gut geholfen.

250g Magerquark
Limettensaft und Abrieb von der Schale
2 Eiweiß aufschlagen und unterheben
und mit Süßstoff abschmecken.
Macht pappsatt. Man schafft es kaum.


Wenig Zucke, wenig Fett

Ich habe versucht so weit es geht auf 
Süßigkeiten zu verzichten oder wirklich 
als besondere Ausnahme zu sehen.
Auch Ölivenöl wird bei mir nur 
teelöffelweise benutzt.

Ein super Rezept gegen den Süß- und 
Schokoladenhunger am Tage:

1Banane, Eiswürfel, 125 ml Milch und
1 Tl Kakao (der Echte) in den Mixer
geben und pürrieren. Wenn die Banane richtig 
reif ist braucht man nicht nachsüßen. Ich 
nehme immer noch einen Spritzer Süßstoff.
Ach mit einem Esspresso drin schmeckt es
einfach köstlich. Ich muss meinen Shake hier 
immer verteidigen, weil die Kinder ihn auch 
so gerne mögen. Dann aber ohne Espresso.


Abwechslung und Planen

Nicht jeden Tag das Selbe essen! Der Körper 
gewöhnt sich zu schnell an alles und dann
geht nichts mehr auf der Waage. Ich habe ver-
sucht so abwechslungsreich und vielfältig
wie möglich zu essen. 

Auch Planung ist wichtig. Gehe ich 
abends noch auf einen Geburtstag? Okay
dann muss ich am Tage Punkte einsparen.
Bin ich jetzt gleich ein paar Stunden 
unterwegs? Dann stecke ich mir auf
jeden Fall noch einen Apfel ein um 
nicht beim nächsten Bäcker in 
Versuchng zu kommen. 


Intervallfasten

Ich versuche lange Pausen zwischen
den Mahlzeiten zu lassen. Besonders 
morgens. Da ich morgens ohnehin nicht
so hungrig bin habe ich das Frühstück oft 
weggelassen und früh Mittag gegessen.
Dann aber richtig und war lange davon satt.
So muss jeder versuchen seinen 
eigenen Rythmus zu finden.


Wie hat mir die Gruppe geholfen?

Gleich mal vorneweg. Ohne die Gruppe hätte
ich es nicht geschafft. Wir unterstützen uns
gegeseitig. Geben uns Tipps, Hilfe,
Unterstüzung, Rezepte, Lob, Anerkennung,
Motivation. Haun uns auf die Finger und
machen uns Mut. Und Jede schickt
Freitag ihr Waagenbild in die Gruppe. 
Manchmal sind es am Tag über 100
Nachrichten die hin und her gehen.


Wer will schick Bilder von dem was er
gegessen hat in die Gruppe. Einige machen sich  
das Essen besonders schön.


Dann schmeckt es
auch nochmal so gut und ist für die anderen
Ansporn es ebenso zu machen. Dadurch behält man 
auch besser den Überblick was man am Tag 
schon alles gegessen hat. Ich habe euch
mal eine kleine Auswahl zusammengestellt.


Was ist noch ausbaufähig?

Trinken! Ich trinke immer noch zu wenig.
Ich versuche mir das Wasser so schmackhaft  
wie möglich zu machen.


Sport! Ist einfach nicht meins. Ich versuche es 
immer wieder. Zumindest fahre ich jetzt mit dem
Fahrrad zur Arbeit wenn das Wetter trocken ist
und das Thermometer im zweistelligen Bereich ist.

Wie geht es weiter?

Der Plan ist das Gewicht zu halten. Wenn 
noch 2-3 Kilo runtergehen ist es aber auch gut.
Ich esse jetzt am Wochenende normal und unter
der Woche weiterhin nach Punkten. Das klappt 
sehr gut, man muss einfach dran bleiben!

Und das machen wir auch. Wir bleiben dran 
und machen weiter. Geben uns Unterstützung
und sind dankbar das wir uns haben 💗


Ich galube für heute soll es das erstmal 
gewesen sein. Wenn ihr Lust auf mehr habt,
unsere Lieblingsrezepte zum Beispiel,
dann schreibt es einfach in die Kommentare
und ich mache auf meinem Blog noch mal
einen Post dazu. Ansonsten findet ihr mich
auch bei Instragram, dort poste ich 
desöfteren Rezepte zu dem Thema. 

Ich hoffe euch hat der Einblick in unsere
Bärbelabnehmwelt gefallen und freue 
mich schon auf das nächste Mal!


Liebe Grüße aus Berlin
Doreen 

verlinkt beim Samstagsplausch


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg :)) Freut mich für Dich , das Du es so weit geschafft hast .
    Dein Plan hört sich gut an . Drücke Dir weiterhin die Daumen und viel Spaß dabei . Was jetzt in keinster Weise ironisch gemeint ist ;)
    LG und ein sonniges WE für Dich
    von heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    ein schöner Post ist das geworden, die pure Motivation.
    Es macht unglaublich viel Spaß mit euch, von daher glaube ich, das da noch was geht. ;-)))
    Sei herzlich gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Tja, nu isse weg die überflüssige Bärbel.....Die Rezepteflut ist wirklich überwältigend und für alle die es versuchen wollen.....der Powerquark ist pures Eiweiss und ein echter Fatburner, wenn man ihn abends isst. Da kann die Waage am nächsten Morgen bis zu 500g weniger zeigen......Es macht wirklich riesigen Spass im Rudel ab zu nehmen. Kann ich jedem nur empfehlen.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Liebe,
    das hast du super geschrieben und ich bin echt froh, dass wir uns für diese Gruppe zusammengefunden haben. Du bist unsre Muddi und gehst mit bestem Beispiel voran.
    Ich muss mich jetzt mal wieder bissl zamreissen, komm leider mehr und mehr in den alten Trott.
    Aber mit euch zusammen krieg ich die Kurve bestimmt bald wieder.
    Lass dich drücken, solang noch was von dir da ist :)
    Ganz lieben Gruß und auf viele weitere Kilos, die da purzeln,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    Ja ich liebe diese Bärbel-Gruppe. Es ist nicht immer einfach das Gewicht tu halten aber die Bärbels geben mir Unmengen an Motivation und drüber bin ich unsagbar glücklich und dankbar. Und wir machen weiter und bleiben dran.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    Ja ich liebe diese Bärbel-Gruppe. Es ist nicht immer einfach das Gewicht tu halten aber die Bärbels geben mir Unmengen an Motivation und drüber bin ich unsagbar glücklich und dankbar. Und wir machen weiter und bleiben dran.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Oh mann ... ich brauche so eine Bärbeltruppe ... nicht nur das es so schön und abwechslungsreich ist von so vielen Frauen zu lesen, die sich gegenseitig in allen Lagen unterstützen ... sogar gemeinsam abnehmen - die Gruppe bräuchte ich am allerdringendsten. Toll was ihr zusammen alles schafft - habt weiterhin viel Spaß am Gemeinsamsein! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da gratuliere ich dir und allen anderen Bärbels auch. Ihr habt eine ganze Menge abgenommen. Wenn ich mir die Fotos von euren Mahlzeiten so ansehe, dann sieht das alles super lecker aus. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. wow! ein toller erfolg. ich habe selbst 17 kilo abgespeckt im letzten jahr. ww habe ich noch nie ausprobiert. für mich war es gut, mir eine app im handy runterzuladen, auf der ich zu anfang akribisch notiert habe, was ich gegessen habe und wieviel. da sieht man ganz schnell seine ernährungssünden. die muß es natürlich auch geben. aber eben nur manchmal und nicht jeden tag ;). viel erfolg weiterhin und liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch, das ist ein toller Erfolg der Bärbels. Gemeinsam macht es auch mehr Spaß.
    Für Euch ein "weiter so" für mich ein"endlich mal anfangen "

    Herzliche Grüße
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Kommt darauf an wie gross die verschwundene Bärbel ist, weil ihr Body Mass Index schon recht hoch ist:-)
    Hoffentlich ist sie für immer ausgewandert und wird aus der Ferne weiter gemästet.
    Mein Kompliment und die Bilder sind sogar für Normalgewichtige sehr inspirierend.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. WOW! Ich bin begeistert von eurem Erfolg!! Herzlichen Glückwunsch!! Da sieht man mal, dass zusammen oft leichter ist als allein :)
    Ganz lieben Gruß und weiterhin so viel Erfolg euch allen!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  13. ahhhhh i bin froh dabei zu sein,,, ahhh wenn i da LOSER unter EICH bin,,,ggggg
    daweil wollte ich ah sooooo viel abnehmen,,,,
    aber i hab ja no drei MONATE,,,,

    ohne EICH hätt i sicher nooo mehr zugenommen

    ihr seits alle gaaanz toll,,,,
    bin froh das i eich hab,,,
    hobts no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Glückwunsch. Super tolle Sache das gemeinsam an zu gehen Respekt. Ganz herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doreen, Dein Post ist einfach unglaublich schön, genauso schön, wie du uns als "Abnehm-Muddi" so dolle unterstützt , viele Ratschläge gibst und mir persönlich ab und zu mal virtuell "auf die Finger gehauen" hast... zwinker... damit ich das weglasse, was das Abnehmen verhindert ;-) Der Powerquark ist wirklich der Hammer. Anfangs dachte ich, wie sollste denn den ganzen Quark runterbekommen und dann hatte ich das Gefühl, wieder Hunger zu bekommen. Aber nix, gar nix, im Gegenteil, ich fühle mich wohl dabei. Ich bin froh, dass es die Abnehmgruppe gibt und dabei sein kann. hoffentlich verschwindet noch eine Bärbel ;-)
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doreen,

    Du bist die Abnehmqueen der Bärbels! Ich gratuliere Dir zum persönlichen Erfolg - toll siehst Du aus, aber auch den anderen Teilnehmerinnen zur Abnahme!
    Den Powerquark möchte ich am liebsten gleich ausprobieren, aber ich werde mich bis morgen Mittag gedulden.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Motivation, Durchhaltevermögen und Kraft den Schweinehund in Griff zu halten!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen,
    Da hast Du aber wirklich ordentlich was verloren...Ich ziehe da wirklich den Hut.Und wenn ich lese, was ihr gemeinsam geschafft habt....wahnsinn. Auch wenn Du der Meinung bist, das ich nicht abnehmen muss...so an manchen Tagen ziehe ich auch bei mir die Reissleine, grins. Auch wenn ich wirklich gerne sündige, ernähre ich mich foch weitgehends wie Du. Abwechslungsreich. Spät frühstücken...viel Obst und Gemüse....und ich esse immer in Ruhe. Allerdings schaffe ich es auch viel zu trinken, zwinker.Rezepte fänd ich aber trotzdem mega...da ich ja auch Deinen Joggingpartner bekoche, lach.
    Ich wünsch Dir weiterhin viel Erfolg und werde nachher mal diesen Powerquark ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Doreen,
    Respekt! Und ein wirklicher Mutmach-Bericht.
    Ich bin seit Anfang April bei den WW und komme super damit klar. Es gab erst 1 Tag mit einer Heißhunger-Attacke die mich schwach werden ließ :D (Kohlehydrate und so ...) - aber was soll's. Jeder Tag ist ein neuer Tag und auch kleine Schritte bringen ans Ziel.
    Danke, dass du so ausführlich über deinen Weg berichtet hast.
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  19. Wozu WhatsApp so gut ist. In dieser Gruppe hätte ich mich auch wohl gefühlt. Ich hätte nämlich auch gerne so 6 bis 8 Kilo weniger. Mit Motivierten geht es einfach besser.
    Da werde ich mich wohl mal etwas selber motivieren müssen.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Meine Liebe,
    noch schnell ein paar Zeilen, bevor ich morgen selbst dran bin.
    Ich bin jeden Tag dankbar, dass es sich so ergeben hat, dabeizusein.
    Ich hab mir dadurch einen großen Wunschtraum erfüllen können, was ich alleine nicht geschafft hätte.
    Macht total Spaß mit Euch und ihr seit ein richtiger Teil meines Lebens geworden, den ich nicht missen möchte.
    Dicken Knutscher an Dich UND unsere Abnehmbärbelschwestern.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen,

    ein Herzenspost♥ Wunderbar und schön geschrieben!! Du kannst stolz auf Dich sein und wir Bärbels gleich mit. Es ist wirklich toll was Du bzw. wir zusammen geschafft haben und immer noch schaffen!! Es macht aber auch echt Spaß bei all den leckeren Ideen und Rezepten so bleibt man immer am Ball.

    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    Sehr schön geschrieben und so nett zusammengefasst! Du hast es auf den Punkt gebracht, hach, ich liebe die Bärbel-Abnehmgruppe. Nach meiner kleinen WhatsApp Pause hat mir genau das gefehlt, das Aufnuntern, die schönen Essensfotos und einfach mit dabei zu sein.
    Toll, dass du auch hier die Rezepte vorstellst und deine Fotos sind sowieso immer wunderschönen angerichtet!
    Ich wünsche dir einen schönen wunderschönen Sonntag und lass es dir schmecken! ;-)

    Liebste Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  23. Das hört sich klasse an!!!
    Ich würde auch gerne abnehmen,
    aber irgendwie hat es in letzter Zeit gar nicht geklappt.
    Letztes Jahr hatte ich mal abgenommen.
    Doch nun wiege ich so viel wie ich noch nie wog
    (außer vielleicht in den Schwangerschaften).
    In einer Gruppe hat man mehr Ansporn.
    Schön, dass ihr damit so viel Erfolg habt.

    Weiterhin alles Gute,

    Biene

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen,
    Gratulation an dich und natürlich alle anderen!!!
    Ich habe auch eine zeitlang WW gemacht und damit sehr gute Erfolge erzielt. Aktuell ist das Gewicht wieder rauf geklettert und nun muss es wieder runter :( -> eindeutige Stressesserin.
    Macht weiter so und haltet durch!
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen