Samstag, 9. September 2017

Kürbis-Kokossuppe, ein kleines Kürbis-DIY und Gewinner

Hallo Ihr lieben Bärbel-Leser,


es wird Herbst! Die Tage werden kürzer und die Temperaturen gehen auch zurück und es ist wieder Suppenzeit.




 Heute habe ich - Christiane von Liebhaberstücke  - ein leckeres Kürbis-Kokossuppen Rezept 
für Euch.




Probiert es doch mal aus - uns hat die Suppe allen total gut geschmeckt.



Zwiebel schälen und fein hacken, Kürbisfleisch würfeln, Kartoffeln schälen und würfeln, Ingwer schälen und reiben. Zwiebel und Kürbisfleisch im Olivenöl andünsten, Kartoffeln und Ingwer zugeben. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Suppe pürieren. Die Kokosmilch dazugeben (nicht mehr kochen - Kokosmilch flockt aus) und mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. Ich nehme statt Curry Garam Masala, das gibt der Suppe einen super orientalischen Geschmack.


Wenn Ihr Kürbisse so gern wollt wie ich, dann dekoriert Ihr sicher auch damit. Für mich gehören sie im Herbst unbedingt dazu. 

Lust auf eine Kürbis Vase? Dann schaut mal... ganz easy....




Ich habe einen Baby boo dazu verwendet. Natürlich geht jeder andere Kürbis auch. Alles was Ihr braucht ist ein Kürbis, Herbstblumen und ein Reagenzglas.

Nehmt einen Apfelentkerner und "bohrt" ein Loch senktrecht in den Kürbis. In dieses Loch steckt
Ihr dann ein Reagenzglas und füllt die "Vase" mit Blumen Eurer Wahl.
  



Und schon ist die Kürbis-Vase fertig. Klein - aber fein. Gefällts Euch?




Und nun darf ich noch die drei glücklichen Gewinnerinen vom Giveaway vom letzten Post bekannt 
geben. Annette von augenstern-HD-Zauberkrone hat drei wunderschöne Stickschriften gezaubert.

Tata und Trommelwirbel.... 


 

 
1. Rösi (Simone) hat die Stickschrift Nr. 1 gewonnen
2. Bij Jen (Jen) hat die Stickschrift Nr. 2 gewonnen und
3. mucke&me (Jasmin) hat die Stickschrift Nr. 3 gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch Ihr Lieben. 

Bitte schickt Eure Adresse per Email an die liebe Bärbel-Annette:

Annettte wird Euch den Gewinn ganz schnell zusenden.


Ganz liebe Grüße, Christiane

Kommentare:

  1. Es ist Kürbiszeit!
    Mmmmhh, ich mag Kürbissuppe sehr. Heute habe ich die ersten Vermicelles gemacht. Auch sie sind ein untrügliches Zeichen für den Herbst.
    Über meinen Gewinn Frau ich mich unglaublich.
    Ich wünsche ein tolles Wochenende!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. freu, freu, freu, freu, freu.... Oh wie toll ist das denn!!!!! Vielen, vielen Dank!!!! Freu mich wahnsinnig das ich gewonnen habe!!!!

    Die Kürbis-Vase ist ja eine super Idee, sieht richtig toll aus. Das werde ich auch mal probieren.

    Wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    Dein Suppenrezept wird ganz bestimmt ausprobiert. Mache ich aber erst, wenn ich im Herbst angekommen bin.
    Hier hat es ja gerade viel Sonnenschein und angenehme Temperaturen.

    Ciao bella
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. MEI des SUPPAL war heit gscheida gwesn,,
    hob ma an GRIESBREI gmacht,,,,,mit ZUCKAAAAAAA

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Kürbissuppe...Danke für das Rezept....
    Die Idee mit Väschen im Kürbis, genial...
    Oh ich freue mich das die Glücksfee mich gezogen hat....Danke.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Kürbissuppe gehört auch bei uns einfach zum Herbst. Vielen Dank für das Rezept. Deine Kürbisvase sieht allerliebst aus. Eine prima Idee.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh, leckere Kürbissuppe und so eine schöne Deko. Möchtest du das vielleicht noch verlinken?http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2017/08/linkparty-froh-und-kreativ-jeden-monat.html
    Ich würde mich freuen und herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja lecker aus, liebe Christiane!
    Bei mir gibt's morgen auch Kürbissuppe. Ich spar mir allerdings die Kokosmilch, obwohl die bestimmt superlecker in der Suppe ist.
    Die Kürbisvase ist ja eine coole Idee! Sieht klasse aus :)
    Gute Nacht meine Liebe und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  9. Eine warme Suppe tut jetzt schon manchmal richtig gut.....wir hatte diese Woche eine leckere Erbsensuppe.
    Dein Rezept lädt zu ausprobieren ein.
    Liebe Grüße an alle Bärbel´s,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christiane,
    ein Rezept für Kürbissuppe, das ich so noch nicht kenne. Die Zutat Kokosmilch ist mir neu, hört sich aber interessant an und wenn ich die Tage meine Hokaido's ernte, probiere ich es sicher damit aus.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christiane,

    das sieht so lecker aus und klingt auch köstlich. Ich liebe sie auch sehr die Kürbissuppenzeit und die Idee mit der kleinen Vase im Kürbis finde ich richtig richtig nett♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee mit dem "Blumenkürbis" muß ich mir direkt merken. Und nächste Woche Kürbisse einkaufen.
    Vielen Dank dafür :-)
    LG, Gudrun (die leider keinen Kürbis essen mag)

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie schön...
    Ich liebe Kürbissuppe. Dein Rezept muss ich probieren, das hört sich sehr lecker an.
    Toll, welche schöne Sachen man mit wenig Aufwand zaubern kann. Die Dekoidee gefällt mir sehr gut.
    Reagenzgläser habe ich, nun muss ich mir nur noch solch einen hübschen kleinen Kürbis besorgen.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  14. Wir haben zwar ein Lieblingskürbissuppen-Rezept, aber deine Variante probiere ich gerne mal aus. Auf jeden Fall werde ich die Idee mit dem Baby Boo übernehmen, wenn ich denn mal einen finde. Die hiesigen Gärtnereien haben den Trend nämlich immer noch nicht erfasst.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christiane, das Rezept kommt gerade recht, ich bekam von einer Nachbarin einen kleinen Kürbis geschenkt.
    Die Idee den Kürbis als Vase zu benutzen ist sehr originell.
    Lieben Gruß in den Abend, Klärchen

    AntwortenLöschen