Samstag, 23. Dezember 2017

✿ Der Heidelberger Weihnachtsmarkt & ein Stern Giveaway

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich euch von unserem schönen Weihnachtsmarkt,
in der Heidelberger Altstadt berichten.

Der Post enthält Werbung!

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt zieht sich durch die längste Einkaufsstraße Deutschlands, der Hauptstraße. Beginnend am Bismarckplatz als Eingang zur Altstadt geht es weiter zum Anatomiegarten, wo eine weihnachtliche Budenstadt zu finden ist.


Am Universitätsplatz stehen fast 70 Stände und das nostalgische Karussell
dreht dort auch seine Runden.


Ganz imposant ragt am Marktplatz die große Weihnachts-Pyramide
mit Holzfiguren hervor. Sein Licht strahlt über den ganzen Platz,
da kommt Weihnachtsstimmung auf.


Für die kleinen Gäste gibt es hier auch ein Kinder-Karussell
und für die großen Leute werden heiße Getränke wie Glühwein,
Punsch und andere Köstlichkeiten ausgeschenkt.


Ein Gaumenfest!


Mit dem Winterwäldchen auf dem Kornmarkt wird der Weihnachtsmarkt
Bummel zu einem echten Erlebnis.


Wusstet ihr z.B. von den Fledermäusen, die königlich auf im Schlossgarten residieren, nein?
Seit 2015 wird die Heidelberger Schlossweihnacht nicht mehr abgehalten und das kommt den Fledermäusen dort sehr zu gute. Gerade durch den Rummel mit zusätzlichem Lärm des Weihnachtsmarkts wurden die Tiere stark belästigt. Ich finde es gut, dass hier nicht nur auf Traditionen gesetzt wird, sondern auch auf die Erhaltung der Lebensräume. Wer hätte das gedacht, tatsächlich sind 4 der 24 heimischen Fledermausarten vom Aussterben bedroht. Daher verzichten wir gern auf die Schlossweihnacht oben am Berg. 

Vom Karlsplatz ist der Schlossblick aus der Altstadt besonders schön!
Hier findet man auch die Eisbahn, die bis Anfang Januar 2018 geöffnet ist. 

Wer Lust auf Schlittschuhfahren hat, ist hier genau richtig!


Die ganze Altstadt ist festlich geschmückt, überall hängen Sterne, 
weihnachtliches Tannengrün und bunte Lichter leuchten. 
Es riecht nach Zimt, Nelken und auch heiße Maroni duften an der Ecke.


KUNSTHANDWERK wird ganz groß geschrieben und an vielen Ständen 
werden farbenfrohe Geschenkideen angepriesen. 


Neben den handgefertigten Produkten aus Holz, Glas und Wolle sind natürlich Sterne
 immer wieder gern gesehen. Hier zum Beispiel der 'Stern von Bethlehem', in der Hauptstraße.


Die Seitenstraßen der Altstadt sind hingegen mit rund 50 Herrnhuter Sternen geschmückt,
die erst am Abend ihre wahre Schönheit, im Licht der Dunkelheit zeigen.


Aber auch tagsüber sind sie schön anzusehen, wie hier in der Märzgasse ...


oder wie hier in der Neugasse.



Schade, gestern war der letzte Tag vom Weihnachtsmarkt, so gern wäre ich noch einmal durch die Straßen geschlendert.
Na, im nächsten Jahr komme ich ganz bestimmt wieder!


Vielleicht habt ihr auch mal Lust vorbeizukommen?
Dann trinken wir zusammen einen Winzer Glühwein und essen 
Kartoffelpuffer auf dem Uniplatz. Yummi! 

Heidelberg ist immer eine Reise wert!


Damit wir nicht zu lange auf die Sternenzeit warten müssen, 
habe ich für euch noch ein Giveaway!
Denn es weihnachtet sehr!

Der Marken Shop Engelheim
stellt uns Bärbels einen Herrnhuter Stern aus Papier zur Verfügung.
Es ist ein PAPIER Stern I6 (60 CM)
FÜR INNEN WEISS-ROT mit INNENKABEL,
den ich hier an euch weitergeben darf. 



Vielen Dank an dieser Stelle die Fa. Engelheim für die Bereitstellung!


So könnt ihr mitmachen....

Wer über 18 Jahre alt und eingetragener Leser auf meinem Blog:
augenstern-HD & ZAUBERKRONE bzw. hier bei den Bärbels ist,
in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt und
ein paar liebe Worte unter diesem Post, als Kommentar & Email 
Adresse hinterlässt (bis zum 30.12.2017 - 18:00 Uhr). 

Und, schon seid ihr im Lostopf!

Die Gewinner werden hier auf dem Bärbel Blog veröffentlicht.

Um nichts zu verpassen, trage dich als Follower ein,
hier gibt es immer etwas Schönes zu entdecken!



 Ihr Lieben, ich wünsche euch ein gesegnetes und wundervolles Weihnachtsfest.

Genießt die Feiertage mit euren Lieben und entspannt euch.

Für das neue Jahr 2018 wünsche ich alles erdenklich Gute!



Postkarte:  Kerstin Heß


🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄🎄


Kommentare:

  1. Liebe Frau Augensternchen,
    was für ein schöner Einblick in einen wudnerschönen wiehnachtsmarkt!
    Der Herrnhuter Stern ist sowas schönes, meine Mama hatte viele Jahre einen, leider ist er nun kaputt, daher würde ich gern im Lostopf Platz nehmen und mein Glück für meine Mama versuchen :O)
    Danke für den schönen Post und die schöne Verlosung!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes, fröhliches, lichterfülltes und besinnliches Weihnachtsfest, gefüllt mit Liebe und Zeit für Gemeinsamkeit ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Augensternchen,
    was für wunderschöne Bilder vom Heidelberger Weihnachtsmarkt. Im letzten Jahr hatte ich das Vergnügen, diesen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Wir hatten uns im Advent ein paar Tage Auszeit genommen und waren im schönen Heidelberg.
    Ich wünsche dir und deine Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Liebe, liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Augensternchen,

    ich war bisher erst ein mal in Heidelberg, und schon da hat es mir sehr gut gefallen. Aber der Weihnachtsmarkt sieht ja einfach nur zauberhauft aus!!!

    Das mit den Fledermäusen ist ja wirklich etwas ganz besonderes, das eine Stadt extra Rücksicht auf die Tiere nimmt finde ich richtig toll. Da können sich andere noch eine Scheibe von abschneiden.

    Und für so einen tollen Stern hüpfe ich sehr gerne ins Lostöpfchen und versuche mein Glück.

    Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Augensternchen,
    da bin ich doch erst im November die Gassen entlang geschlendert. Der Weihnachtsmarkt war da gerade am Aufbau - tss, eine Woche zu früh war ich da. Schade, denn da schaut es ja ganz zauberhaft aus und ich hätte bestimmt manch schönes Geschenk mit nach Hause gebracht.
    Das beleuchtete Schloss dagegen habe ich genau so gesehen. *g*
    LG zu Dir und noch ein paar entspannte Stunden vor dem schönen Fest.
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diesen schönen Besuch über den Weihnachtsmarkt und in den Gassen von Heidelberg- ich habe ihn von weit weg genossen ;-)
    Einige Sachen von deinen Bildern kamen mir sehr bekannt vor, so habe ich z.B. diese bunten großen Sterne und die Figuren (Elefanten, Sternendamen) habe ich schon in natura auf der Infa hier in Hannover gesehen :-D
    Fröhliche Weihnachten :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Augensternchen,
    danke das du uns mit auf den Weihnachtsmarkt genommen hast. Der Besuch war wirklich sehr schön und irgendwann komme ich sicher auch mal und besuche ihn live. Ich wünsche dir wunderschöne und entspannte Weihnachtsfeiertage.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  7. MEI der is ja wunderscheeeeen,,,,,
    i lieb ja WEIHNACHTSMÄRKTE,,,,,
    da gibts ja immer sooooo vuiiii zu schaun
    und de KINDERAUGAL,,,,,,

    WÜNSCH eich no gaaaanz scheeene WEIHNACHTEN
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Augensternchen,
    das muss ein fantastisches Weihnachtsmarkt sein. Soooo wunderschön. Ich bin ganz begeistert. Ach was, die ganze Stadt ist weihnachtlich geschmückt. So einen Stern wünsche ich mir schon lange. Leider sind sie hier nicht zu bekommen. Darum hüpfe ich ganz mutig in dein Lostöpfchen.
    Ich wünsche alle Bärbels ein wundervolles Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annette,
    Weihnachtsmärkte haben einen ganz besonderen Flair und das natürlich ganz besonders wenn es dunkel wird. Aber die vielen Sterne in Heidelberg sind ganz besonders bezaubernd. Wunderschön!
    Wir haben auch einige Sterne bei uns im Haus dekoriert, das gehört für mich zu Weihnachten dazu. Einen Herrnhuter Stern besitze ich noch nicht, daher möchte ich auch in dein Lostöpfchen.
    Wünsche Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest!
    Herzliche Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  10. Der Weihnachtsmarkt ist bestimmt einen Besuch wert! Ich werde es mir als Ausflugsziel merken.
    Und Herrnhuter Sterne liebe ich. Am besten allerdings in nur weiß. 😉

    AntwortenLöschen
  11. Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber für ein paar liebe Worte ist es nie zu spät. Wie gerne würde ich mit dir, liebe Annette und den anderen Bärbels auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt Kartoffelpuffer essen und Glühwein schlürfen. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und alles Gute für 2018.
    Herzliche Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  12. Heidelberg ist ein romantisches Städtchen, erst recht zur Weihnachtszeit.
    Vielleicht treffen wir uns im Dezember mal dort, aber bis dahin ist noch viiiel Zeit.
    Alles Gute für das neue Jahr wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen