Freitag, 26. Februar 2021

Ein Herz aus Zapfen

💜Nun ist er glaub ich da, der langersehnte Vorfrühling. Die Temperaturen waren diese Woche einfach herrlich und so freue ich mich, dass *ich* Euch heute passend dazu mein pastelliges Zapfenherz vorstellen darf.💜
 
 
💜Es war gar nicht so einfach, denn ich hatte ja eine Vorstellung wie das Ganze aussehen sollte und doch wollte ich aber dabei auch keine Zutaten einkaufen sondern alles aus den Vorräten herstellen. Ganz wollte es mir anfangs nicht glücken denn ich hatte die Acrylfarben nur in orange, gelb und grün vorrätig und das sah ehrlich gesagt bescheiden aus.💜
 
 
💜Wie gut, dass meine in den Blogruhestand gegangene Freundin Stephie mir so wunderbar helfen konnte und die gewünschten Farben rosa, hellblau und flieder aus ihrer Schublade gezaubert hat.💜
 
 
💜Durch unsere riesige Schwarzkiefer haben wir natürlich jedes Jahr eine Menge an Kiefernzapfen. Neulich hatte ich *hier* schon einmal ein Zapfenbild gezeigt, dabei kam mir die Idee, man könnte die Zapfen doch auch wie Blüten auf einem Rahmen arrangieren💜
 
 
💜Eine Herz aus Pappe war gleich ausgeschnitten und in den Wunschfarben coloriert. Verschieden große Zapfen habe ich dann mit Acrylfarbe bemalt und betupft. 💜
 
 
💜Nun muss alles gut trocknen und dann werden die Zapfen mit der Heißklebepistole auf dem Herz festgeklebt.💜
 
 
💜Ein kleiner Farbtupfer bevor die Natur draußen so richtig loslegt.💜
 
 
Herzliche Grüße
Euere Kerstin
💜💜💜

verlinkt mit: *Freutag*, *Samstagsplausch*, *Creativsalat*, *Lieblingsstücke*, *Niwibo*,

Kommentare:

  1. Das sieht richtig toll aus, auch die Farben finde ich super gewählt. Das passt aber auch klasse auf den Nähmaschinentisch. Wie dafür gemacht und ein toller Hingucker. Danke dir für die Inspiration die ich mir merken werde. Habe gestern bei mir gewühlt und auch noch Rahmen "gefunden", und ich glaube unten im Raum habe ich noch eine Tüte mit Zapfen..sonst ab in den Wald *gg*

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Idee, liebe Kerstin und toll präsentiert.
    Einen lieben Gruß und ein gemütliches Wochenende für dich, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Kerstin,
    was für eine tolle Idee, Zapfen auch in dieser Jahreszeit schön zu Deko zu verarbeiten.
    Ich wünsche dir noch eine gute Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Alles aus dem Bestand zu verbraucehn ist eine sehr gute Idee, liebe Kerstin.
    Dein Zapfenherz gefällt mir richtig gut.

    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥Ja liebe Nicole, ich wollte wirklich nichts kaufen und das ist mir ja auch dann geglückt♥

      Löschen
  5. sehr schön geworden
    mit Naturmaterialien lässt es sich sehr gut basteln
    aber noch mehr gefällt mir die alte Nähmaschine ;)
    eine Tochter von mir hat die alte Pfaff von meiner Mutter
    ich habe leider keinen Platz dafür

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Rosi, ich hatte auch Glück mit dieser alten Nähmaschine. Sie ist von der Vorbesitzerin des alten Hauses gewesen und wie wir das dann gekauft haben, habe ich gefragt ob ich die Maschine in Ehren behalten darf und das durfte ich♥

      Löschen
  6. liebe kerstin,
    danke für die wunderbare anleitung, das sieht richtig toll aus. Bestimmt auch ein wunderbares Geschenk.......ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Ulrike, das habe ich mir auch schon überlegt in den Lieblingsfarben kann man das sicher dann auch wunderbar verschenken

      Löschen
  7. Hallo Kerstin,
    toll schaut's aus und alles aus vorhandenem Material, sowas liebe ich ja immer sehr! Ich hätte auch nicht die passende Farbe gehabt, aber gut, dass Dir ausgeholfen werden konnte.
    Und ich musste schmunzeln, wenn der Mann die Fotos sehen würde, dann würde er sagen: Sie hat nicht wirklich auf den guten Tisch gewerkelt!? *G*
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch hat sie! Ich hab das auf meinem guten Esstisch gewerkelt liebe Manu :-)))))) Pssssst meiner hat`s nicht gesehen!!!!

      Löschen
  8. Hallo Kerstin,
    ein schönes Bild und gleich mit Schritt für Schritt Anleitung -super
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  9. Zapfen gehören für mich ja eher in die Herbst-, Weihnachts- und Winterzeit, aber mit Rosatouch passt es nun auch schön in den Frühling. Tolle Idee.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Kompliment... das Herz ist richtig toll geworden. Eine feine Inspiration. Ich mag die Zapfen gerne und habe einen ganzen Blumentopf davon...

    ...mal sehen, wann ich zur Verarbeitung komme.

    Mit Farbe darüber zu pinseln bietet ja auch ein wenig Schutz vor dem Auseinanderbröseln. Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst Dich da farblich richtig austoben liebe Heidrun :-))) das macht Spaß!!

      Löschen
  11. Das ist mal was ganz anderes liebe Kerstin.
    Sieht toll aus und gefällt mir richtig gut.
    Die Zapfen, die Du mir im Herbst zum Treffen mitgebracht hast, sind die auch von Eurem Baum?
    Die habe ich jetzt in den Winterschlaf geschickt, aber im Herbst dürfen sie wieder die Deko ergänzen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Nicole, doch ja die Zapfen waren auch von diesem Baum, er wirft ja irgendwie das ganze Jahr lang Zapfen ab und so kommen immer mehrere Eimer voll zusammen, viele nehmen wir auch zum Verschüren aber es finden sich immer welche im Garten :-))))

      Löschen
  12. Das ist wirklich eine sehr hübsche Idee, liebe Kerstin.
    Frühjahrs Deko aus Zapfen, Klasse und dazu noch alles aus vorhandenen Dingen finde ich mega.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön ist dein Zapfenherz geworden und mit dem schwarzen rahmen wirkt es sehr edel!

    Liebe Grüsse
    Augusta

    AntwortenLöschen
  14. Im Duett mit der Pfaff gefällt mir das Herz am besten. :-) Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
  15. Eine schöne Geschenkidee, die Farben sind genau meine.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  16. BIN VOLL BEGEISTERT....

    und in den FARBEN genau meins,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine schöne Idee...
    Das gefällt mir sehr gut, liebe Kerstin.
    Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  18. Wie gut, dass deine Freundin dir mit diesen wundervollen Farben aushelfen konnte, denn orange,gelb und grün hätte mir auch nicht gefallen. Das Zapfenherz ist super und passt im schwarzen Rahmen ganz toll zur antiken Nähmaschine!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Wie hübsch! Danke für die Einleitung!
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  20. Ja, auf der Nähmaschine kommt das Zapfenbild gut zur Geltung!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Wow that is super beautiful! What a great idea!!

    AntwortenLöschen
  22. They turned out beautifully! I tried painting cones with my kiddies class and they loved it - pretty messy, bur truly worth the trouble and messiness :)

    AntwortenLöschen
  23. WOW Kerstin das Herz schaut gigantisch aus, was für eine schöne Idee.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  24. Superidee wieder,liebe Kerstin! Basteln mit Naturmaterial ist sowieso mein ding und Zapfen habe ich echt genug. Ist bestimmt auch schön mit Kindern zu machen. die kleine macht auch schon anstalten bei der Bastelei, ja und Nelly ja auch. Also ran an die Zapfen und ein Muttertagsherz gebastelt. Danke für die Inspiration. Habe ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi ♥♥♥

    AntwortenLöschen