Samstag, 17. November 2018

Ein Wochende der...

...ganz besonderen Art!!!!

Heute habe ich, Bettina von der Katzenfarm, das Vergnügen, 
Euch auf ein ganz besonderes Event mitzunehmen.

Tja und vor diesem Post stehe ich gerade groß vor, denn ich möchte gerne,
das Ihr erkennt, wie viel Mühe sich eine einzelne Person gemacht hat,
das dieses Wochenende unvergesslich bleibt.


Schneiderpuppe, Massband und Garnrollen sprechen schon für sich.
Das Wochenende war zu 90% meinem mittlerweile liebsten Hobby gewidmet,
dem NÄHEN. 
Und keine geringere als unsere liebe Heike von der Modewerkstatt HT
lud dazu ein.
Schon lange stand ein Nähkurs bei Ihr ganz oben auf meiner Wunschliste,
aber wie das so ist, passten die Termine meistens nicht...
...aber als sie mich Anfang des Jahres Anschrieb, passte einer wie die
Faust aufs Auge. Denn somit hatte ich auch gleich das ideale Geburtstagsgeschenk
für meine beste Freundin...Perfekt.
Als Heike dann bei den Bärbels fragte ob noch wer Interesse hätte, hatte ich allerdings ein Problem.
Ich musste meiner Claudia nicht nur sagen, das ich sie zum nähen ins fast 500km entfernte Tamm
entführe, sondern auch noch, das sie dort auf fast alle Bärbels treffen wird. 
Holla die Waldfee!!!!😆😆😆😆😆😆

Und dann war es endlich soweit...
ein Nähkurs/Nähtreffen der besonderen Art begann vom Anfänger (unsere Häkelqueen Rosi
hat noch NIE an der Nähmaschine gesessen)


 bis zum Vollprofi (Marita, Kerstin, Birgit und Annette nähen ja gefühlt Ihr ganzes Leben) 
war alles vertreten.

Am Abend vorher wurden wir erst einmal "standesgemäß" mit einem Gläschen Sekt 
von Heike begrüßt und besichtigten den Nähraum.


Ich glaube wir standen ALLE groß vor den kommenden Tagen.
Wir sind zwar alle sehr kreative Mäuse, aber meistens fuchsen wir uns ja schließlich immer alleine durch unsere jeweiligen Projekte 
oder legen sie einfach an die Seite, wenn wir nicht weiterkommen.
Aber dieses mal stand das ja nicht auf dem Plan. 
Wir wollten alle was neues dazu lernen und wussten das wir uns dafür eine Lehrerin gewählt hatten,
die Ihr Handwerk zu 1000% versteht, erwartet das wir unsere Projekte abschließen und dieses auch nach Möglichkeit Perfekt.

Damit am Anfang kein Chaos beim Aufbauen entsteht, hat Heike uns mit diesen schön 
gestalteten Überraschungstütchen die Plätze zugewiesen .
Das war ja wieder was für uns Mädels, lach!


Und dann ging alles Ratzifatzi....die Projekte wurden kurz durchgesprochen 
und ganz schnell waren alle hochkonzentriert am Arbeiten.
Stoffe wurden zurecht gelegt,  aus wirren Grafiken wurden perfekte Schnittmuster
und es wurde gemessen, angezeichnet und zugeschnitten was das Zeug hält.


Und so langsam aber sicher hörte man dann die ersten Maschinen wie sie gleichmässig
vor sich hinsummten. Okay manche ratterten auch, als ob sie auf der Flucht wären.
Ich sage nur Overlock😀


Durch Heike ihre ruhige und wirklich sehr sehr souveräne Art, 
hatten alle von uns Stück für Stück immer wieder ein Erfolgserlebnis.
Auch wenn der ein oder andere zwischendurch den Nahttrenner zum Leben erweckte.


Und überall, wo sie gebraucht wurde stand Heike sofort parat und 
erklärte uns alles leicht verständlich, wenn wir nicht weiter kamen


Was ich jetzt aber auch besonders erwähnen möchte, ist die Tatsache, das
Kerstin und Marita ihre eigenen Projekte komplett zurück gestellt haben um
Heike etwas zu unterstützen.
Ich denke bei Ingrid könnt Ihr die Tage ganz besonders lobende Worte an Marita lesen
denn dieses Werk...


...spricht ja wohl für sich!

Ach ja...leider geht auch so ein Wochenende viel zu schnell zu Ende.
Und deshalb bleibt mir jetzt eigentlich nur noch eins zu sagen...

Es war einfach nur wunderschön und ich Danke Dir Heike, das ich jetzt in der Lage bin,
ich hoffe das jedenfalls, Futter in Kleidungsstücke zu nähen.
Du hast es geschafft das dieses Wochenende für mich unvergesslich bleibt und ich
freue mich jetzt schon, wenn es wieder heißt:
"Ran an die Maschinen"

Und jetzt verabschiede ich mich von unseren treuen Bärbel-Lesern mit einer kleinen Collage der 
fertig genähten Teile, auf die wir mächtig Stolz sind.



Macht es Euch fein

Eure Bettina

Kommentare:

  1. Oh ja, solche Wochenende sind einfach top und man kann richtig tanken. Ich war Ende Oktober zum ersten mal an einem Nähcamp und bin immer noch schwer begeistert.
    Merci hast du uns mitgenommen. Ich wünsche ein erholsames Wochenende.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    das hast du wunderschön geschrieben! Wir waren richtig gut, haben richtig was geschafft und hatten auch noch Spaß dabei. Und es könnte keine bessere Lehrerin für uns geben, als Heike :) Sie hat es wirklich toll gemacht!
    Sei ganz lieb gegrüßt und weiter schön fleißig an der Nähmaschine :)
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. So schön, das Wochenende nochmal Revue passieren zu lassen, liebe Bettina.
    Dazu dein toller Text. Einfach Klasse. Ich hätte im Leben niemals damit gerechnet. dass ich mit einer fertigen und passenden Bluse nach Hause fahre. Auch von mir ein dickes Dankeschön an Heike und Kerstin. Ohne euch wäre das wohl nix geworden. Es hat mächtig Spass gemacht und freue mich auf ein nächstes Mal.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend liebe Bettina,
    endlich habe ich es jetzt auch geschafft hier vorbei zuschauen. Hach ja, der Nähtreff bei Heike in Tamm war echt ne Wucht. Super schön hat sie alles vorbereitet, bewirtet und für jeden gab es eine Überraschungstüte. Richtig lieb und für jeden hatte sie Zeit und hat mir auch so toll weitergeholfen mit meinem Wollmantel. Toll hast du alles beschrieben, hast es genau auf den Punkt gebracht und deine Freundin Claudia hat auch super ins Bärbel-Nähteam gepasst! ;-) Jepp, ich freue ich auch aufs nächste Mal, wo das wohl stattfindet *lach*. Es bleibt spannend, also dann, mach dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes Gefühl, solch lobende Worte zu lesen...
    Ich bin sehr gerührt, liebe Bettina.
    Auch mir hat es enorm viel Freude gemacht und ich bin begeistert darüber, was alles fertig geworden ist.
    Ich wünsche allen auch weiterhin viel Freude an diesem tollen Hobby und sage HERZLICHEN DANK.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Bettina,
    das war bestimmt ein tolles unvergessliches Wochenende!!!!
    ein toller Beitrag und schöne Werke sind entstanden.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Habe bei Kerstin schon geschrieben wie klasse ich das finde. So ein Wochenende würde auch mir gefallen, gerade weil ich ein Laie an der NähMa bin.

    Immer schön wenn liebe Menschen so zusammen finden können.

    Liebe Inselgrüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bettina,

    es war wirklich sehr sehr sehr schön gewesen. Ich staune echt was wir alles zusammen genäht haben. Echt klasse, vorallem auch Dein aufwändiges Jäckchen, es steht Dir ausgesprochen gut♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bettina,
    dein Post ist echt klasse geschrieben. Ist ja doch einiges an Genähtem zusammen gekommen.Das Wochenende war sehr schön und dein Jäckchen ist echt klasse geworden.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen