Donnerstag, 3. September 2020

Kürbis...

...geht fast immer!

Mein Gott, wie die Zeit vergeht.
Irgendwie habe ich das Gefühl, das es noch gar nicht so lange her ist,
das Ich, Bettina von der Katzenfarm, hier bei den Bärbels geschrieben habe.

Wer schon auf meinen Blog gelesen hat, der weiß, das ich mich noch im
Sommer befinde, wenn auch im späten, aber noch nicht im Herbst.


Na ja, trotz allem kann man sich auf diese Zeit ja schon ein wenig vorbereiten.
Und im Spätsommer dürfen auch ruhig schon ein paar Kürbisse einziehen.
Deswegen habe ich mir gedacht, das ich doch einfach mal was altes wieder
neu aufleben lasse und habe einfach ein paar Kürbisse aus Stoff gezaubert.


Vielleicht sind ja ein paar von Euch hier, die solche Kürbisse noch nicht kennen,
noch nie gemacht haben oder bei denen sie einfach in Vergessenheit geraten sind.
Klar gibt es mehrere Möglichkeiten welche zu nähen.
Aber ich für meinen Teil, stehe ja auf Easy Peasy, also schnell gemacht und dann
auch noch schön anzusehen.

Habt Ihr Lust?
Na dann ran ans Werk...

Ihr braucht auch nicht viel dafür:
Ein Stück Stoff 40x17
festeres Nähgarn
Nähnadel
Füllwatte
Packband
Nähmaschine
ein kleines Stückchen von einem Ast 
Kleber
und 15 min Zeit


Falltet den Stoff mittig, so das sich die kurzen Seiten treffen. Die offene Seite 
steppt Ihr dann mit der Nähmaschine Füßchenbreit ab.


Jetzt nehmt Ihr den festeren Faden und zieht diesen am Rand einer Öffnung mit
groben Stichen durch den Stoff. Zieht die Enden zusammen, verknotet diese und wendet
den kleinen "Beutel"
Das gleiche macht Ihr mit der anderen Seite, allerdings füllt Ihr den "Beutel"  erst mit richtig viel 
Füllwatte und zieht die Enden des Fadens dann zusammen.


Jetzt nehmt Ihr das Packband und schneidet Euch ein langes Stück ab,
mit dem Ihr dann 6 ungefähr gleiche Stücke von dem Ball abteilt. Knoten rein und Enden
einfach baumeln lassen.
Jetzt müsst Ihr nur noch den Kleinen Holzast ankleben und seit auch schon fertig.


Und war doch gar nicht schwer, oder!

So meine Lieben, das war es dann heute auch schon wieder von mir.
Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Spätsommer, 
viel Spaß beim Creativ sein und was es sonst noch so gibt.

Macht es Euch nett, winke, winke




 

Kommentare:

  1. Schöne Idee und man kann dazu noch ein paar Stoffreste verwerten.
    Vielen Dank, für's teieln
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bettina,
    was für eine schöne Idee und die Kürbisse halten auch noch ewig.
    Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,
    Deine Kürbisse sehen toll aus.
    Das Schöne dabei - sie sind für die Ewigkeit.
    Hab lieben Dank für die Anleitung!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Manche Dinge haben sich einfach bewährt, so auch die selbst gemachten Kürbisse.
    Sie sind nicht nur zu Hause hübsch anzusehen, sonder auch ein schönes Mitbringsel für Freunde.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bettina,
    das stimmt, Kürbisse gehen immer.
    Diese Art, sie anzufertigen, kannte ich noch nicht - Danke für die Anleitung.
    Hier liegt noch ein wenig Dekosamt, den ich dafür verwenden möchte.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Nein, liebe Bettina,
    schwer war das nun wirklich nicht. Aber.... sehr schnell fertig und sehr, sehr dekorativ.
    Ich musste gleich auch einen werkeln. Danke für´s Erinnern.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bettina, Kürbisse aus Stoff zu werkeln, ist immer eine gute Idee. Ich danke dir für die Anleitung und werde gleich mal meine Stoffreste sichten. Momentan freue ich mich, dass wir so tolles Spätsommerwetter haben, aber schon bald wird die herbstliche Deko einziehen. Ein paar Baby Boos liegen auch schon länger da. Liebe Grüße und noch ein wunderbares, restliches Wochenende schickt und wünscht dir Christine.

    AntwortenLöschen
  8. klasse gemacht
    und ja..KÜrbisse gehen schon ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen