Sonntag, 24. Februar 2019

Ist denn schon Ostern?


Nein...noch nicht...
...aber dieses Jahr wollte ich einfach schon mal etwas vorbereitet sein...


...da es in unserem täglichen Leben, so viele Menschen gibt, denen wir auch
an Ostern eine klitzekleine Freude bereiten möchten.
Allerdings machen wir hier keine richtig großen Geschenke,
aber so ein kleines Nest, mit ein paar Süßigkeiten oder anderen Leckereien gefüllt...
...wer kann dazu schon nein sagen!


Beim entrümpeln aufräumen meiner Hobbyhöhle, fiel mir ein vor Jahren genähter Häschenbeutel,
 jede Menge dünnerer Filz und dazu passende Stoffreste in die Hände.
Und so kam es, dass ein paar Tage später ein paar süße Oster-Verpackungen in 2 Größen
entstanden sind.


Also gibt es kein Nest, sondern gleich nen ganzen Hasen, lach.
Und wenn ich Euch jetzt sage, das die süßen Gesellen ruckzuck zu nähen sind,
könnt Ihr mir das wirklich glauben. Auch Anfänger bekommen das ganz locker hin.
Okay, sticken muss ich persönlich noch lernen, aber ich finde meine Hasenbande
trotzdem total niedlich und freue mich jetzt riesig, dass sie noch eine Zeit lang hier
stehen dürfen.


Und was meint Ihr? Die sind doch einfach nur niedlich, oder?

Natürlich kann man die Häschen auch aus anderen Stoffen gestalten;
schaut doch einfach mal in Euren Stoffkisten nach, was Ihr da so findet.

Jetzt ist es ja so, dass ich kein Designer oder sonstiges bin, also die Anleitung nicht von mir ist.
Da die Seiten, auf denen das Original Tutorial zu finden ist, aber nicht mehr aktiv sind
und mein Virenscanner mir abrät diese Seiten zu öffnen, habe ich mich dazu entschieden,
die Vorlage und Anleitung einfach neu zu schreiben.
Wer von Euch also jetzt gerne auch solche Beutelchen nähen möchte,
findet die Links zu den PDF Dateien am Ende dieses Post's. So könnt Ihr Euch alles einfach und sicher abspeichern.


Wer jetzt aber unbedingt ein Häschenbeutel von der Katzenfarm haben möchte,
der sollte das im Kommentar einfach mal erwähnen und sich zwischen schwarz und grau entscheiden...
2 werden nämlich einfach mal so verlost.
Derzeit sind sie noch prall gefüllt mit Socken von meinem Gatten, da es hier in Lippe
noch keine Osterschleckereien zu finden gibt,
(mein Mann hat sich echt die Füsse platt gelaufen, ohne die Socken in den Häschen)
aber zu Euch kommen sie dann natürlich gefüllt mit Schoki und Co!
Die Gewinner werde ich am 02.03. hier unter diesem Post bekannt geben.


So und jetzt werde ich mich erst einmal wieder von Euch verabschieden.

Macht es Euch fein

Eure Bärbel-Bettina

Gewonnen haben Manu von "Wir vom Ende der Straße" und
Andrea von "Karminrot"
Ich gratuliere Euch Beiden.
Eure Anschriften habe ich und schicke es Euch Anfang nächster Woche zu.

Häschenbeutel-Vorlage zum Vergrößern, die Vorlage einfach an der gestrichelten Linie durchschneiden und Beide      Hälften dann auf 130% vergrößern, zusammenkleben fertig


Dieser Post enthält Werbung wegen Verlinkungen und vielleicht auch anderen Dingen

Kommentare:

  1. Liebe Bettina,
    die niedlichen Häschen sind das ideale Mitbringsel für die Osterzeit. Ich habe diese letztes Jahr genäht und verschenkt.
    Sie sind wirklich einfach herzustellen und zaubern so manches Lächeln ins Gesicht.
    Ich denke, ich werde nochmal die Restekiste durchstöbern. Zeit haben wir ja noch genug.
    Hier lösen in den Geschäften (zumindest gefühlsmäßig) die Osterhasen die Weihnachtsmänner ab, was ich total doof finde.
    Die könnten was von den Geschäftsinhabern in Lippe lernen.
    Einen wunderschönen Sonntag wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Bettina,
    was für süße Häschen. Ob ich das wirklich als Nähanfänger hinbekomme?
    Da hüpfe ich gerne in deinen Lostopf. Vielleicht kann ich ein Häschen bald mein Eigen nennen. Vielleicht in grau.
    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur Mut liebe Tina,
      das schaffst Du wirklich und zur Not...einfach Fragen. Hier sind ganz viele Bärbel's, die gerne weiter helfen werden.
      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  3. Hallo Bettina,
    was für eine süße Idee. Da ich mit Nadel und Faden meist auf Kriegsfuss stehe, hüpfe ich gern in deinen Lostopf. Ein graues Häschen würde gut zu mir passen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bettina,
    die Kleinen sind ja so goldig, ein schwarzes Häschen wurde gut zu mir und meiner Deko passen.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bettina,
    die sind ja sooo lieb und herzig. Da werde ich auch mal versuchen, einen zu nähen. Ich hoffe, ich krieg das hin. so ein süßes graues Häschen würde aber auch sehr gut zu uns passen. Ich versuch mal mein Glück und würde sehr gerne einem ein neues schönes zu Hause geben.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ich hüpf mal für ein graues Häschen in die Losbox.
    Ostersüßigkeiten gibts hier bereits seit Anfang Januar.
    LG von TAC

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bettina,
    einfach nur MEGA deine Häschen. Da werden sich die Beschenkten aber sehr freuen. Und natürlich mache ich einen riesen Sprung ins Lostöpfchen, dass darf ich mir doch nicht entgehen lassen. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bettina,
    das ist ja entzückend, ich habe mir Schnittmuster und Anleitung direkt gespeichert.
    Danke für Deine Mühe!
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bettina,
    ich sehe Du denkst auch schon an Ostern. Die Häschen sind einfach nur goldig besonders der Graue hat es mir angetan mit seiner süßen Schnauze. Natürlich hüpfe ich flott mit in den Lostopf und sage Danke für die Anleitung, Stoff müsste noch hier sein. Und dein Mann hat hoffentlich wieder warme Füße! *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,
      nun sitzt der graue Mümmelmann also bei mir. Ganz sprachlos war ich am Samstag als ich das schöne rosa Paket in die Hand gedrückt bekam, weil ich damit nicht gerechnet habe. Und dann hat der goldige Kerl noch so einen schön gefüllten Bauch - ganz lieben Dank zu Dir. Und ich bin mir sicher, dass er noch ein paar Geschwisterchen bekommen wird.
      LG zu Dir und all den Anderen
      Manu

      Löschen
  10. ...hach, Materialabbau, und dann kommt so was super putziges raus dabei ?!!!
    Ich bin hin und weg !
    Liebe Grüße und herzlichen Dank fürs Teilen !
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Vorlage und die Nähanleitung, versuchen werde ich es ob es mir gelingt selber einen Beutel zu nähen weiss ich nicht. Vielleicht habe ich ja Glück in deinem Lostopf.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bettina,
    ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und bin ganz begeistert von diesen tollen Häschen. Sehr gerne nehme ich an deiner Verlosung teil und würde mich über ein graues Häschen sehr freuen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Sind die süß... besonders das Graue.
    Also, wenn ich viel Glück haben sollte, dann bitte das graue Häschen.
    So niedlich schaut Deine Hasenbande aus.
    Ich bin aber noch ganz eisern, die Kisten sind noch zu und werden erst nach Karneval geöffnet.
    Aber dann gibt es kein Halten mehr.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Gaaaanz herzallerliebst, liebe Bettina. Ich habe mir alles gespeichert und wenn ich es nicht schaffe....tja, dann müssen wir doch bald wieder einen Nähtreff durchführen ;-). Vielen lieben Dank für diese hübsche Idee. Aber ich hätte Dir säckeweise die Osterschoki schicken können.
    Viele liebe Grüße sendet Dir Rosi ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh. Die sind aber allerliebst. Ich werde mich daran versuchen. Und natürlich würde ich auch gerne einen gewinnen wollen. Mir wäre egal, welcher Hase zu mir ziehen soll. Die sind ob grau oder schwarz herrlich. Danke, das du dir die Mühe mit der Anleitung gemacht hast.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. wie süß sind die Hasen liebe Bettina,
    beide gefallen mir ganz gut und ich versuche mein Glück,
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  17. Was sind die niedlich!!!! DDas werde ich auf jeden Fall mal nachnähen, aber da ich nicht sagen kann, wann der Sohnemann mir da Zeit zu lässt, versuche ich mal mien Glück und hüpfe ins Lostöpfchen. Vieleicht zieht ja dann bald ein graues Häschen bei uns ein :-)
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bettina,

    die Gesellen sind super süß. Da kann ich Dich gut verstehen, dass Du die gleich jetzt als Deko stehen läßt. Welcher der Häschen mir besser gefällt? Darauf habe ich keine Antwort. Ich finde beide bezaubernd. Vielleicht kann ich ja so ein Original in den Händen halten? Falls nicht, muss ich halt selber probieren. Für die Bereitstellung der Anleitung danke ich Dir natürlich auch herzlich.

    Liebe Grüße
    Antje (ajo@arcor.de)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Bärbel-Bettina,
    die Häschen sind ja soooooooo goldig und ich hüpf doch mal schnell in den Lostopf und mein Favorit wäre ein graues Häschen. Danke auch für die Anleitung!!!!
    Ich wünsche Dir eine schöne sonnige Vorfrühlingswoche
    Ganz liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Bettina,
    deine Hasenbeutel sind supersüß geworden! Ich mag die total gern. Ich hab letztes Jahr auch zwei genäht. Und soll ich dir was verraten? Ich hab die Nasen nicht gestickt, sondern einfach mit einem Stoffmalstift aufgezeichnet. Das fand ich wesentlich einfacher und auch schneller :)
    Ganz lieben Gruß und viel Spaß im Garten (da bist du bei Sonnenschein doch bestimmt zu finden :))
    Trixi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bettina,
    so,jetzt bin ich auch mal hierhin gehüpft und finde deine Hasis zauberhaft!
    Hier gibt es schon an jeder Ecke Oster-Süßigkeiten und ich hab schon mal was gekauft für das Osternest vom Sohn.
    Gerne nehme ich an deiner süßen Verlosung teil:)
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. OHHHHHHH BETTINA san de gschnallig,,,,,
    de würden für meine BUAM gfalln….ahhhh und mei LARAMAUS ah,,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bettina,
    ach sind die niedlich geworden. 😍 Es freut mich dass deine Stoffreste und auch der Hasenbeutel so schön verarbeitet wurden. Eine sehr schöne Idee anstatt der üblichen Osterteller oder Osterkörbe. Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bärbel-Bettina,
    die Hasis sind ja herzallerliebst!
    Gedanklich war ich noch gar nicht auf Ostern eingestellt, jetzt schon :O)))
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. die sind ja niedlich
    hast du wirklich toll gemacht ..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Bettina, die Häschen sind ja allerliebst. Vielen Dank für die Vorlage Ich werde gleich damit anfangen. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Tilla 🙋😘

    AntwortenLöschen
  27. Große Klasse, dass Du den Schnitt hier zur Verfügung stellst! Vielen Dank dafür! Die Häschen sind soooo knuffig, ich hoffe das ich bis Ostern einige Exemplare nähen kann - auch prima für Reste. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen